Betonfertiggaragen

Fertiggaragen wurden in den letzten Jahrzehnten immer beliebter und stehen heute gemauerten Garagenbauten in Qualität und Lebensdauer in keinster Weise mehr nach. Neben den Stahl – oder Holz – Fertiggaragen Modellen, hat sich die Beton – Garage besonders bewährt. Das kostengünstige Fertiggaragen – Modell bietet einige wichtige Eigenschaften, die immer mehr Kaufinteressenten überzeugen. Beton – Fertiggaragen sind aufgrund einer soliden Beton – Stahl – Konstruktion besonders stabil und lassen sich in verschiedenen Größen und Ausführungen konzipieren. Ob Einzel- oder Doppelgarage, das Fertiggaragen – Modell kann auf individuelle Design oder Maßvorgaben individuell angepasst werden. Im Gegensatz zur Garage in Massivbauweise ist sie bereits nach wenigen Stunden aufgebaut und ermöglicht dem Bauherrn eine Kostenersparnis von bis zu 50 % gegenüber Massivbau – Modellen.

Betonfertiggaragen – aus welchem Material werden sie gefertigt?

Beton gilt als tragfähiger und langlebiger Werkstoff und ist somit für die Fertigung von Beton – Fertiggaragen besonders gut geeignet. Die aus Stahl verwehrten Betonteile werden mit zahlreichen Naturprodukten, wie Kies, Sand, Zement und Wasser vermischt und anschließend in speziellen Schalungsanlagen zu hochqualitativen Fertiggaragen – Konstruktionen gegossen. Diese Schalungskonstruktion besitzt den Vorteil, dass sie aufgrund ihrer fugenlosen Einkörper – Herstellung nicht nur schnell aufgebaut werden kann, sondern auch über eine besondere Stabilität verfügt. Entscheidet man sich für den Kauf einer Beton – Fertiggarage, sollte man sich jedoch vorab ausführlich von einem Fachmann beraten lassen, denn hier ist ein exaktes Ausmessen des jeweiligen Aufstellplatzes besonders wichtig. Füllen Sie unseren Fragebogen aus und profitieren Sie von preisgünstigen Herstellern von Beton – Fertiggaragen in Ihrer Umgebung!

Fertiggaragen aus Beton – benötige ich eine Baugenehmigung?

In Deutschland wird das Verfahren zur Erteilung einer Baugenehmigung für den Bau von Fertiggaragen regional unterschiedlich geregelt. Um etwaigen bösen Überraschungen vorzubeugen, die im schlimmsten Fall zu einem Abriss des Bauwerks führen können, sollte man sich vorab bei den zuständigen Ämtern über die örtlichen Verfahrensweisen informieren. In den meisten Bundesländern wird auch für den Aufbau einer Fertiggarage eine Baugenehmigung benötigt, deren Beantragung jedoch recht zügig vonstatten geht. Wer den Gang zum Amt vermeiden möchte, kann die jeweiligen Formalitäten jedoch auch in die Hände des Hersteller – und Aufbau – Unternehmens der ausgewählten Beton – Fertiggarage geben. Der zuständige Experte verfügt nicht nur über das notwendige Fachwissen, sondern bringt den Genehmigungsvorgang routiniert und zeitnah über die Bühne.

Eelches Fundament wird für Betonfertiggaragen benötigt?

Wie auch bei anderen Bauwerken spielt das Fundament einer Beton – Fertiggarage eine wichtige Rolle. Als Basis des Garagenbaus garantiert es die nötige Stabilität und Dauerhaftigkeit des Bauwerks. Bei der Planung und Erstellung des Fundaments sind somit einige wichtige Punkte zu beachten damit keine zukünftigen Risse oder sonstige Beschädigungen die Fertiggarage beeinträchtigen. Neben der Standfestigkeit des Bodens spielen auch die jeweiligen Grundrissmaße des Fundaments eine wichtige Rolle. Streifen- oder Ringfundamente sind eine beliebte Art der Untergrundkonstruktion für Beton – Fertiggaragen. Das Stahlbewehrte Fundament nimmt die Last des Garagenbaus an einzelnen Punkten auf und verteilt sie ausgleichend auf die komplette Fundamentskonstruktion. Somit wird eine optimale Stabilität für die Tragkraft des Bauwerks ermöglicht. Bei der Konstruktion des Fundaments sollte man auf die Hilfe eines Fachmanns vertrauen, denn Maße und Konstruktionsart spielen beim späteren Aufbau der Garage eine wichtige Rolle.

Sonderkonstruktionen und Dachformen

Wie auch bei anderen Fertiggaragen – Modellen bietet die Beton – Fertiggarage einigen Raum für individuelle Sonderwünsche des Bauherren. Dabei spielt nicht nur der Stauraum, sondern auch das optische Gesamtbild eine wichtige Rolle. Beton – Garagen können als Einzel-, Doppel- oder auch als Großraumgarage in Auftrag gegeben werden und sind durch zusätzliche Baumaßnahmen, wie spezielle Verputztechniken, Klinker oder Farbakzente individuell an die nebenstehenden Wohngebäude anpassbar. Selten dienen sie nicht nur als Abstellplatz für den PKW, sondern können durch eine bauliche Erweiterung als Hobbyraum oder Büro genutzt werden. Während die Wände einer gemauerten Garage über eine Dicke von ca. 24 cm verfügen, bietet die Beton – Fertiggarage mit einer Wanddicke von 6 – 8 cm eine größere Nutzfläche.

Das Fertiggaragen Modell aus Beton kann mit einem Flach – , Sattel, Pult- oder Walmdach versehen werden, das sich unterschiedlich gestalten lässt. Flachdächer bieten mit einer niedrigen Begrünung einen optischen Leckerbissen, während die Giebeldach – Variante mehr Stauraum bietet. Auf Wunsch können Flachdach – Fertiggaragen aus Beton auch mit der langersehnten Terrasse konstruiert werden. In diesen Fällen ist es ratsam sich mit der jeweiligen Hersteller – und Aufbaufirma zu beraten, denn Terrassenbauten erfordern eine verstärkte Dachkonstruktion, da sie einem höheren Gewicht standhalten müssen.

Wie verläuft der Aufbau?

Das preisgünstige stabile Garagen – Modell wird entweder in einem Stück und inklusive Boden oder in mehreren Einzelteilen vom Hersteller Vorort geliefert. In den meisten Fällen wird hierzu ausreichend Platz für Zufahrt und Abladeort benötigt, da die Garagenkonstruktion meist mit großen LKWs angeliefert und mit einem Kran an den jeweiligen Aufstellungsort transportiert wird.

Die Betonfertiggarage stellt eine hochwertige und kostengünstige Alternative zu gemauerten Bauwerken dar. Während sie bereits nach einigen Stunden fertig aufgebaut das Grundstück verschönert, zieht sich die Errichtung einer Garage in Massivbauform oftmals über mehrer Wochen hin. Als Entscheidungshilfe bei der Fertiggaragen Auswahl dient Ihnen unser Fragebogen, der Ihnen durch einen Angebotsvergleich von Herstellern in Ihrer Umgebung Zeit und Geld spart.