Reihengaragen

Der Aufbau von Reihengaragen geht nicht nur schnell von der Hand, sondern spart Bauherren und Wohnungsverwaltungsgesellschaften viel Platz und unnötige Kosten ein. Die vielseitige Fertigbaukonstruktion lässt sich flexibel in jedes architektonische Gesamtbild einer Wohnanlage integrieren und je nach Wunsch, als Unterbringungsmöglichkeit für die Fahrzeuge der Anwohner, oder aber auch als Lager vermieten. Reihengaragen im Fertigbau – Modell sind somit immer häufiger in bundesdeutschen Siedlungen zu finden und unterscheiden sich optisch kaum von gemauerten Bauwerken. Ein beliebter Werkstoff für die Herstellung von Reihengaragen ist der Beton, der nicht nur für seine soliden Eigenschaften, sondern auch für seine Langlebigkeit bekannt ist.

Reihengarage – wirtschaftlich und platzsparend

Während gemauerte Reihengaragen nicht nur im Kostenaufwand höher anzusetzen sind, ist die Garagenanlage im Fertigbaustil durch die dünneren Wände der jeweiligen Fertigbauteile für eine zusätzliche Raumgewinnung bekannt. Eine bereits bestehende Reihengaragen – Anlage kann jederzeit den gemäß den jeweiligen Platzverhältnissen erweitert werden. Je nach Werkstoff, Beton oder Stahl, lässt sich das Bauvorhaben ohne hohen Kostenaufwand für Fundament und Material verwirklichen und ist somit für Verwaltungsfirmen in Wohnanlagen eine besonders wirtschaftliche Möglichkeit zur Parkraumbeschaffung für Anwohner. Eine Reihengarage verfügt vorwiegend über eine Größe von 3 x 6 m um ausreichend Raum für die Unterbringung eines PKWs zu gewährleisten. Je nach individuellen Wünschen und Platzverhältnissen kann die Anlage mit mehren nebeneinander liegenden Einzelgaragen oder aber in versetzter Anordnung konstruiert werden. Viele Hersteller von Reihengaragen bieten zusätzliche Preisrabatte bei einer Bestellung von mehreren Garagen und bieten somit zusätzliche Preisvorteile für den Käufer.

Reihengarage aus Beton

Der Werkstoff Beton wird häufig für die Fertigung von Reihengaragen verwendet. Das solide Material, sowie die Langlebigkeit dieser Fertigbauvariante überzeugen viele Kunden. Einer vielfältigen Gestaltung der Außenfassade sind praktisch kaum Grenzen gesetzt und optisch individuell an das bereits bestehende architektonische Bild der Wohnanlage anpassbar. Die Verputzarten, verbunden mit einer individuellen Farbgestaltung sind vielfältig und ja nach Wunsch wählbar. In der Dachgestaltung ist die Reihengarage vorwiegend mit Flachdächern ausgestattet, die der Anlage ein einheitliches Bild verleihen. Eine farbenfrohe Dachbegrünung sorgt nicht nur für ein freundliches Wohnambiente, sondern schützt die Garage vor starker Hitze oder extremer Kälte und trägt somit zu einer längeren Lebensdauer des Gebäudes bei. Bei starken Regenfällen wird überschüssiges Wasser aufgefangen und kann somit das Material nicht zusätzlich belasten. Neben den traditionellen Flachdächern lassen sich jedoch auch andere Dachformen, wie Sattel, Rund, Pult oder Walmdächer bei ausreichender Statik problemlos montieren.

Reihengaragen aus Stahl

Neben den Reihengaragen aus Beton, sind Bauwerke aus Stahl eine beliebte Variante, die nicht nur den Geldbeutel schont, sondern sich flexibel in das örtliche Wohnbild integrieren lässt. Käufer, die sich für den Bau einer Reihengarage aus Stahl entscheiden können vorwiegend zwischen zwei verschiedenen Formen der Außenwände wählen. Die Profilwand kann nicht nur mit einem Außenputz optisch verschönert werden, sondern ist auch ohne Verputzverfahren eine besonders preiswerte Möglichkeit zur Parkraum- oder Lagerbeschaffung. Flachwände sind zwar im Anschaffungspreis etwas teurer,  lassen sich jedoch mit Putz oder Klinkern in jedes Wohnsiedlungsambiente integrieren. Somit unterscheidet sich die Reihengarage im Fertigbau – Verfahren kaum von einer gemauerten Garage, ist jedoch bezüglich des entsprechenden Kostenaufwands erheblich günstiger.

Sie haben sich für den Bau einer Reihengarage entschieden oder benötigen eine umfassende Beratung? Nutzen Sie unseren Fragebogen und profitieren Sie von verschiedenen Angeboten namhafter Hersteller für Fertiggaragen. Sparen Sie bis zu 30 % der Kosten durch unseren Angebotsvergleich.